Follow:
Beauty

Avène Thermalwasser Spray

In einer Onlineapotheke wie der Shop Apotheke zu shoppen klingt jetzt erst mal nicht wirklich spaßig. Es sei denn, Du orderst dort Deine Beautyprodukte! Diesen Sommer bin ich nämlich ein Fan von dem Avène Thermalwasser Spray geworden und das gibt es halt in der Apotheke. Eine absolute Neuheit für mich, denn bisher hatte ich so ein Produkt nicht. Das sprühst Du Dir nämlich ins Gesicht!

Ist es heiß, dient es als Erfrischung. Habe ich einen leichten Heuschnupfenschub, verschafft mir der feine Sprühnebel in meiner Nase und in meinen Äuglein tatsächlich eine Linderung. Und jetzt kommt der für mich allerbeste Aspekt: Es fixiert das Make-up! Eigentlich dachte ich, sobald ich mir etwas ins Gesicht sprühe, wäre meine ganze morgendliche Schminkaktion dahin, aber falsch gedacht! Dieses Wunderwässerchen eignet sich für noch viele weitere Einsatzgebiete, die ich allerdings noch nicht probiert habe. So soll es Kratzen im Hals lindern (jaaa, es ist so sauber, dass man es sich wohl in den Rachen sprühen kann – crazy!) und Männern nach der Rasur ein angenehmes Hautgefühl verleihen. Ne, ne, ne! Mein Mann darf diesen Post nicht lesen, dieses Zeug gehört mir ganz alleine!

Aber was macht aus diesem Wasser ein Thermalwasser? Ich verrate es Euch: es ist nur schwach mineralisiert, um die Haut nicht auszutrocknen, enthält aber im Gegenzug viele Spurenelemente wie z.B. Eisen, Kupfer, Zink und sogar Kieselerde. Gleichzeitig ist es pH-neutral und bakteriell rein. Haben nicht schon die guten alten Römer die Vorzüge des Thermalwassers erkannt? Die wussten halt, wie der Hase läuft. Ups, plötzlich bekomme ich Lust, mir ein togaähnliches blütenweißes Kleid zu kaufen und mir einen goldenen Haarreifen reinzumachen … Moment … mal kurz überlegen … Mist, weiße Kleider stehen mir nicht! Pech gehabt :-(.

Dafür gehört nun aber diese Neuentdeckung zur Grundausstattung in meiner Handtasche. Die ist zwar schon ziemlich voll, aber dafür muss einfach noch Platz sein.

Avène Thermalwsser Spray hier erhältlich

Related:

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply