Follow:
Beauty

Balea Beauty Effect Ampulle

„Benutzen Sie hin und wieder eine Ampulle in Ihrer Beautyroutine?“

Boah, ich wollte mir nur die Wimpern färben lassen und hatte mich auf zehn Minuten Entspannung gefreut. Statt dessen quatschte mich das arme, zum Verkauf angetriebene Mädel regelrecht zu. Sie versuchte krampfhaft, etwas zu finden, dass ich noch nicht benutze. Nachdem ich ihr ausführlich erklärt habe, dass ich mich jeden Abend abschminke, mein Gesicht reinige, ein Reinigungswasser benutze und anschließend, Augencreme, Serum und Nachtpflege einklopfe, einmal die Woche ein Peeling und eine Maske mache, auch täglich auf UV-Schutz achte, kam ihr die Idee mit den Ampullen. Meine Stirn sei extrem trocken und eine 7 Tage Kur würde wahre Wunder vollbringen. Völlig entnervt antwortete ich nicht darauf. Endlich Stille! Die Farbe musste zum Glück einwirken und sie verließ den Raum.

An der Kasse legte sie mir dann ein Ampullenpaket von Barbor für schlappe 57,- EUR hin und schaute echt verzweifelt aus, als ich deutlich sagte, dass ich nichts kaufen möchte. Unglaublich. Unter welchem Druck muss dieses arme Mädel stehen?

Doch die Ampullengeschichte ging mir trotzdem nicht aus dem Kopf. Beim nächsten DM-Besuch suchte ich daher dort nach einer günstigeren Alternative. Bei Balea wurde ich für nur 4,45 EUR fündig. Das ist ein finanzielles Risiko, das ich für einen Test bereit bin einzugehen.

Eine Woche lang klatschte ich mir also jeden Abend den Inhalt einer Ampulle ins Gesicht. Und das meine ich genauso, wie ich es schreibe. Soll wohl besser wirken … Gut, dass mich niemand dabei beobachtet hat, wie ich mich selbst geohrfeigt habe.

Gebracht hat es überhaupt nichts. Meine Stirn und der Rest meiner Visage sehen genauso aus wie vorher. Bleibt jetzt nur die Frage, ob die Ampullen von Barbor das besser hinbekommen hätten. Ausprobieren werde ich es aber nicht so schnell, denn erstens will ich auf keinen Fall nochmal in den Laden gehen und zweitens sind mir 57,- EUR immer noch zu viel Kohle für eine 7 Tage Kur.

 

Related:

Previous Post Next Post

2 Comments

  • Reply Lisa

    Sehr schön geschrieben, liebe Kathrin! Ich hab herzlich gelacht :D,
    LG Lisa

    16. Juli 2016 at 12:53
    • Reply Kathrin

      Das freut mich, liebe Lisa, danke!

      16. Juli 2016 at 14:20

    Leave a Reply