Follow:
Beauty

Clarins Feuchtigkeitsbombe

Tja, da war ich so zufrieden und so gut eingestellt mit meiner aktuellen Pflegeroutine und dann macht mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Mit dem warmen Wetter wurde meine Haut nämlich immer trockener. Gääähn! Und, Moment mal? Ist das nicht eigentlich nur im Winter so? Sollte man meinen, aber meine Haut ist im Sommer trockener, als im Winter. Ein klitzekleiner Sonnenstrahl und sie spannt. Und das trotz LSF 50, mit dem ich seit Mitte Mai rumrenne, meine Lieben. Meine Mama brachte glücklicherweise mir eine Probe von dem "Bi-sèrum intensif anti soif" aus der Hydra-Essentiel Serie von Clarins mit. Hach, auf sie ist halt immer Verlass und meine Güte, wie lange kann ein Name für ein Produkt sein?

Jedenfalls wirkt das Produkt bombig! Ich trage das Serum morgens und abends unter meiner gewohnten Pflege auf und in meinem Gesicht macht sich jeden Tag ein pralles Strahlen breit, dass es die reinste Freude ist. Sogar meine Kosmetikerin hat mir bestätigt, dass meine Haut besser geworden sei! Seit Januar gehe ich nämlich konsequent alle sechs Wochen hin und gönne mir eine Behandlung. Jahrelang hatte ich das schon vor, war aber immer zu geizig. Allerdings muss ich sagen, dass sich diese Regelmäßigkeit schnell ausgezahlt hat. Mein Hautbild ist viel feiner und meine Poren sind viel kleiner geworden. Allerdings hat sie mir jedes Mal einen Vortrag darüber gehalten, wie unglaublich trocken meine Haut sei. Ihr wisst, wie viele Produkte ich verwende und sowohl sie als auch ich waren beim vorletzten Besuch mit unserem Latein am Ende. Obwohl sie das natürlich nicht direkt zugegeben hätte, ist ja klar. Bei meinem letzten Besuch habe ich sie ehrlich gesagt ein bisschen ausgetrickst und nichts von meiner neuen Geheimwaffe erzählt. Sie hat mir bestätigt, dass meine Haut zwar immer noch sehr trocken sei, aber in einem viel besseren Zustand, als zuvor. Na also, es geht doch! Woran es liegt, habe ich ihr allerdings nicht gesagt. Sie ist durch und durch Barbor und ich will es mir mit ihr ja nicht verderben. Also wirklich durch und durch.  Aber das ist halt wie in einer guten Ehe. Da hat man besser hin und wieder auch seine Geheimnisse, gell?

 

Related:

Previous Post Next Post

2 Comments

  • Reply Anonymous

    immer diese süßen tipps und anekdoten von deiner mama. das muss wirklich eine ganz liebe sein. deine mama wäre sicher auch eine gute bloggerin 😉

    22. Juni 2017 at 19:41
    • Reply Kathrin

      Ja, das ist sie wirklich! Danke für diesen Kommentar, ich werde ihn ihr nachher direkt vorlesen!

      23. Juni 2017 at 14:35

    Leave a Reply