Follow:
Beauty

delany Gesichtsbürste

Seit ein paar Wochen spiele ich mit dem Gedanken, mir eine Gesichtsreinigungsbürste zu Weihnachten zu wünschen. Abgeschreckt hat mich bisher immer der hohe Preis. Da bekomme ich ja locker ein Paar feinste Schuhe für. Außerdem war ich mit der pedi-Bürste von clarisonic, über die ich Euch hier berichtet hatte, ja überhaupt nicht zufrieden.
Da das Beauty-Schicksal aber wohl mir und meiner Haut etwas Gutes tun wollte, führte es mich zu dieser Reinigungsbürste von delany (stellt Euch vor: im Supermarkt!)
 Nein, ich bin kein Verona Pooth Fan. War ich mal, bin ich aber nicht mehr.
Mich hat einfach der günstige Preis von EUR 24,99 neugierig gemacht.
Das Risiko schien mir gering. Schließlich bin ich nach wie vor Expertin im Umtauschen (ich kann es selbst noch nicht glauben, aber ich habe es geschafft, einen Pullover, der doppelt kassiert wurde, Tage später zurückzubringen und den vollen Betrag zurückzuerhalten – hatte ihn aber auch wirklich nur einmal gekauft!).
Ich verwende die Bürste inzwischen seit zwei Wochen jeden Abend und bin sehr zufrieden. Sie reinigt sanft und wirklich absolut gründlich. So porentief rein war meine Haut lange nicht. Ein echt gutes Gefühl, sage ich Euch.
Benutzt Ihr auch Reinigungsbürsten?

Related:

Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply Meli♥

    tolle Review 🙂
    ich habe eine Bürste von Braun und bin sehr zufrieden mit ihr 🙂

    liebe grüße
    Meli♥ von welcometomybeautywonderland.blogspot.de

    27. November 2015 at 17:58
  • Leave a Reply