Follow:
Fashion

Fehlkauf-Alarm

Nach langer Zeit hat es mich mal wieder erwischt! Das Fehlkauf-Fieber!
Kennt Ihr das? Du siehst im Vorbeigehen ein Teil, berührst es kurz, rennst wie vom Affen gebissen in die Umkleide und erlebst einen magischen Moment.
Das Teil lässt Dich strahlender, frischer, stylisher und dünner aussehen! Und es kostet nur 9,99 EUR!!!
Der helle Wahnsinn!
Du kaufst es, verbringst die restlichen fünfundreißig Minuten Deiner wertvollen Shoppingzeit mit der Suche nach weiteren wunderbaren Dingen, die zu diesem Teil passen könnten und kehrst überglücklich nach Hause zurück.
Dort angekommen, wirst Du jedoch sehr schnell mit der grausamen Wahrheit konfrontiert. Und zwar bereits, als Du es aus der Tüte nimmst.
 Es ist so billig verarbeitet, dass die kleinen Polyester gefräßig an Deinen rauen Fingern hängen bleiben. Die Farben sind einfach nur s-c-h-e-u-ß-l-i-c-h. Und zu allem Überfluß trägt es auf!
Aber wisst Ihr, was das Gute an dieser Geschichte ist? Ich habe eine tolle neue Kette für nur 2,- EUR ergattert. Hätte ich mir ohne dieses Fehlkauf-Shirt nämlich nicht gekauft.
 H&M Step off

Related:

Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply Caren TuL

    Hehe schöner Post. Kann passieren. Der Schaden hält sich in Grenzen. Also, eine Kette für 12 Euro könnte man sagen! Liebe Grüße Caren

    11. Februar 2016 at 21:07
  • Leave a Reply