Follow:
Fashion

Holiday Look

Halllloooo meine Lieben!!!! Ich habe Euch vermisst!!!!!

Warum ich Euch so überschwänglich begrüße? Na, weil ich zwei Wochen weg war :-). Ihr habt mich sicher nicht vermisst, da ich vorgearbeitet hatte und mein Blog weiter lief, aber ich habe meinen Blog nach einer Woche echt vermisst. Die ersten Tage habe ich es einfach genossen, mal nichts zu schreiben, fotografieren, oder mir Gedanken um dieses oder jenes machen zu müssen. Doch schon nach kurzer Zeit fing mein Hirn an, wieder bloggisch zu denken. Ich musste mich gar nicht anstrengen, um nach meiner Rückkehr wieder in meine Blogroutine reinzufinden. Herrlich!

Natürlich habe ich einige schöne Bilder für Euch im Gepäck. Apropos Gepäck: Stellt Euch vor, ich hatte zu viele Klamotten mit! Ist das zu glauben? Jahrelang war es ein Sport für mich, so wenig wie möglich mitzunehmen und dieses Jahr war alles anders. Ich habe einfach alles eingepackt, was mir gefiel. Und auch tatsächlich alles gebraucht (Na ja, fast alles. Bis auf ein Kleid, ein Paar Schuhe, zwei Jacken und vier Shirts). Allerdings bin ich wie im letzten Jahr mit einem Paar Schuhe ausgekommen. Ich hatte wieder meinen glitzernden Sandalen von Esprit dabe. Die passen einfach zu allem. Und meine neue Fransentasche war auch mega kompatibel. Hat zwar ein wenig gelitten, aber das sind halt Urlaubserinnerungen, die ich jetzt mit mir rumschleppe.

Nagellack habe ich am dritten Tag abgemacht und meinen Nägeln dann auch mal einen Urlaub gegönnt. Ich hatte meinen neuen Liebling von essie dabei, aber der hat sich nach drei Tagen Sonne so ekelhaft gelb verfärbt, dass ich mir diesen Anblick nicht antun wollte – und auf jeden dritten Tag neu lackieren hatte ich einfach keine Lust. Ich war sowieso sehr schminkfaul. Das Wetter war aber auch der reinste Traum, sodass ich mich nur am, auf und im Wasser aufgehalten habe. Lippenstift habe ich genau ein einziges Mal getragen und meine Wimperntusche und mein Eyeliner sind kaum zum Einsatz gekommen. Früher habe ich mich ungeschminkt immer unwohl gefühlt und bin vor dem Urlaub immer zum Wimpernfärben gerannt. Dieses Jahr hat es mir gereicht, mir meine Augenbrauen anzumalen und ein bisschen losen Puder ins Gesicht zu klatschen. Liegt aber sicher auch daran, dass ich für meine Verhältnisse echt braun geworden bin. Komme mir wie ein anderer Mensch vor *lol*. Ihr werdet wahrscheinlich keinen großen Unterschied sehen … ist halt auch immer Kopfsache, gell?

So, jetzt habe ich aber genug geschrieben! Schön, wieder da zu sein!

 

 

 

 

Related:

Previous Post Next Post

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
KathrinMichi Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Michi
Gast
Michi

Hey Kathrin!

Schön, dass du wieder da bist! Deine Fotos sehen toll aus- da werde ich direkt neidisch! ☺️

Lg Michi 

Anonym
Gast
Anonym

Von der Sonne geküsst, herrlich! Die Erholung ist unverkennbar vorhanden. 

Wie funktional war der neue pinke Bikini; Test bestanden? 

Sommerlicher Gruß

NINA