Follow:
Beauty

InStyle Box Edition No. 3

 Tataaaaa, da ist sie, die heiß ersehnte X-Mas Edition der InStyle Box.
Leider bin ich vom Inhalt enttäuscht. Der „InStyle“-Faktor fehlt einfach. Die ersten beiden Boxen haben so gut vorgelegt, dass ich gerade zu Weihnachten einen Oberknaller erwartet habe.
Die enthaltenen Produkte kann ich zwar alle gebrauchen, doch der Wert übersteigt meiner Meinung nach nur ganz knapp die happigen 29,- EUR, die diese Box kostet. Überraschenderweise standen dieses Mal auf dem Beiblatt mit den Produkterklärungen auch keine Preise drauf …
Aber nun zu den Produkten:
Die Concealer Palette von Catrice hätte ich mir letzte Woche fast selbst gekauft, da ich so neugierig darauf bin. Sie enthält nämlich jeweils Concealer um Hautunebenheiten auszugleichen (Beigetöne), Augenschatten abzudecken (Rosatöne) und Hautrötungen zu kaschieren (Grünton).
Fentimans Rose Lemonade ist zwar ganz nett, jedoch in meinen Augen ein Lückenfüller – ein ziemlich großer …
Das Trockenshampoo ist von batiste und hat Kirschduft. So etwas kann ich immer gebrauchen.
Wirklich gefreut habe ich mich über den Halsreif von Review. Als ich diesen ausgepackt habe, wurde mir bewusst, dass mir genau so ein Stück noch in meiner Schmuckschatulle gefehlt hat :-). Dieser Reif ist meiner Meinung nach das einzige Teil, dass es wirklich verdient hat, instylig bezeichnet zu werden.
Das Armband von Hallhuber gefällt mir ebenfalls gut. Es lag übrigens mit einem 20% Gutschein zusammen.
Apropos Gutschein: ich habe ganz vergessen, den Gutschein von Westwing über 20,- EUR mit zu fotografieren. Dieser ist allerdings an einen Mindestbestellwert von 50,- EUR gekoppelt und daher sofort rausgeflogen.
Der Lidschatten ist von lavera. Es handelt sich um einen sehr hellen matten Ton. Bei meinem Lidschattenverschleiß an hellen beigen Tönen werde ich diesen also auf jeden Fall einsetzen können.
 InStyle Box X-Mas
 Ebenfalls zum Einsatz kommen wird der matte Lipgloss von trend it up. Ich bin gespannt, ob ich mit ihm besser zurecht kommen werde, als mit dem Lippenstift über den ich Euch hier berichtet habe.
Von Clinique gibt es zwei Produkte. Die 7 Tage Kur, welche ich im Sommer bei Douglas als Probe erhalten, schon getestet und für gut befunden habe und ein cremiges Feuchtigkeitsgel in einer 15 ml Tube.
Von Schabens gibt es eine Feuchtigkeitsmaske mit Sofort-Effekt. Sie ist mit Aloe Vera, Urea Gurke und reinem Thermalwasser. Ich habe sie schon oft selbst gekauft und war immer zufrieden damit.
Die Schokolade von Lindt ist ein nettes Goodie. Die Zuckerstande jedoch ernsthaft als Teil des Inhaltes zu beschreiben und als Deko für den Tannenbaum anzupreisen, finde ich allerdings ein bisschen frech von den Machern der Box.
Wie gesagt, ich bin enttäuscht. Mal sehen, ob die nächste Box das wieder herausreißen kann.

Related:

Previous Post Next Post

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
SchokospätzleglitterbeesKathrin AddictedtofashionAnonym Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Schokospätzle
Gast

Kann dir da nur zustimmen, 29 Euro finde ich für diese Box schon ganz schön happig. Bis auf den Schmuck könnte es genau so auch eine Box von Rossmann oder DM für 5 Euro sein, da diese auch oft Produkte >30Euro beinhalten. Schade, dass bei so einem Preis zu Weihnachten nicht mehr angeboten wird.

glitterbees
Gast

Hallo liebe Kathrin! ich War genauso enttäuscht von der Box und habe sie daher zurück geschickt. Bekomme die 29€ zurück und habe mein Abo gekündigt. Fand die allererste Box super, die beiden danach fand ich allerdings auch nicht so toll. Habe mir mehr davon versprochen!
Liebe grüße

Kathrin Addictedtofashion
Gast

Das ist ja der Knaller, ich wusste gar nicht, dass man die zurückgeben kann! Wenn ich von der nächsten Box wieder so enttäuscht bin, werde ich davon Gebrauch machen. Danke für den Tip!

Anonym
Gast
Anonym

Ich staune auch, super Tipp!
Wobei man mit nur zwei Produkten das Geld der Box wieder raus hat (sofern man hierfür diesen Preis unter "normalen" Bedingungen ausgegeben hätte)
Das Hallhuber Armband kostet 20€ und auch die Kette von Review aufgerundet 10€…Preise hin oder her…meine Vorfreude war wieder einmal höher sowie der Pulsschlag als ich die Box öffnete und dann hektisch nach noch mehr Inhalt suchte, aber nur noch die weiße Papierschnipsel übrig blieben…Edition 4 kann kommen, Ende offen!