Follow:
Beauty

L.O.V. Foundation

Das ich mit der Foundation von L.O.V. eine wesentlich günstigere Alternative zu meiner bisher verwendeten Foundation von Bobbi Brown gefunden habe, habe ich irgendwie einer Tanzshow zu verdanken.

Durch die letzte Staffel von "Let's Dance" sind meine Tochter und ich nämlich große Fans von Angelina Kirsch geworden. Und eben sie hat diese Foundation beworben, von der eine Probe auf einer meiner Zeitschriften klebte. Ich mache eigentlich kaum noch Experimente und gebe nicht mehr jeder Probe eine Chance. Ganz anders als früher. Da habe ich mich unglaublich über jede einzelne Probe gefreut. Düfte, Creme, Schminke … es wurde gnadenlos alles benutzt. Vielleicht liegt es daran, dass Du mit zunehmendem Alter doch weiser wirst – ob Du willst oder nicht *lol*. Manche Sachen müssen einfach nicht mehr sein. Irgendwie traurig, andererseits spart es auch einiges an Zeit und Nerven.

Nun denn, bei dieser Foundation habe ich also eine Ausnahme gemacht – glücklicherweise! Denn ich war regelrecht geflasht von der guten Deckkraft, der Farbe, der Konsistenz, dem Geruch, LSF 20 und … und … und. 11,95 EUR sind in meinen Augen ein sehr guter Preis (Hallo?!? Ich habe für Bobbi Brown ein kleines Vermögen ausgegeben) und so wagte ich das Risiko und kaufte mir eine Flasche. In diesem Fall war die Probe erfreulicherweise nicht besser als das Original. Das Gefühl hatte ich ja schön öfter und zwar besonders oft bei Produkten von Benefit.

Fazit: Die Foundation von Bobbi Brown hat einen höheren LSF und verleiht der Haut etwas mehr Glow als die Foundation von L.O.V. Aber dafür kostet sie halt auch das Fünffache. Und da ich shoppingmäßig gerade erst wieder böse war, lege ich halt eine Schicht Schimmerpuder drüber und freue mich über mein "Schnäppchen". Sobald das nächste Produkt aufgebraucht ist, werde ich wieder bei dieser Marke zuschlagen.

P.S.: Die Herzchen gehören zu meinem wundervollen neuen Pyjama, den es hier zu kaufen gibt ;-). Und ich habe die Flasche extra nicht sauber gemacht. Es kleckert halt echt nach jedem Benutzen und das wollte ich Euch nicht verschweigen.

 

 

 

 

Related:

Previous Post Next Post

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: