Follow:
Fashion

Mama Everyday Outfit

Wisst Ihr, was mir die Tage aufgefallen ist? Ich zeige Euch immer wieder alle möglichen Outfits, aber selten meine typischen Mama Looks. So renne ich aber nun einmal die meiste Zeit herum, daher gibt es heute mal ein Everyday-Outfit von mir. Flache Schuhe, Jeans, T-Shirt, Jacke drauf fertig. Natürlich pimpe ich meine Alltagsoutfits immer mit meinen heiß geliebten Handtaschen auf. Und jaaaaa, ich nehme alle meine Handtaschen überall mit hin.

Wirklich.

Meine heiß geliebte MiuMiu war schon genau so oft auf dem Spielplatz mit, wie eines meiner – na ja, nennen wir es mal – günstigeren Modelle. Ihr kennt meine Einstellung zu Handtaschen. Ich spare nicht monate- oder sogar jahrelang auf ein Modell hin, um es dann im Schrank verstauben zu lassen und nur zu besonderen Anlässen auszuführen. Wie hieß es schon so schön bei GNTM: "Die Tasche musse leben".

Meine Taschen leben! Sie leben mit mir und sind outfitechnisch meine allerbesten Freunde.

Schuhe adidas hier
Sonnenbrille Dolce & Gabbana hier
Uhr Marc Jacobs ähnliche hier
Jeans Cambio ähnliche hier
Jacke Vero Moda ähnliche hier
Tasche Miu Miu ähnliche hier

 

 

 

 

*dieser Post enthält Affiliate Links

Related:

Previous Post Next Post

4 Comments

  • Reply Natascha

    Liebe Kathrin,

    ganz tolle Zeilen und super Outfit. So, so deine MiuMiu geht also auch auf den Spielplatz 🙂 Aber ich verstehe deine Handtaschenliebe. Auch ich bin ganz vernarrt und würde sie auch nicht im Kasten verstauben lassen. 

    Alles Liebe

    Natascha

    31. März 2017 at 10:07
    • Reply Kathrin

      Liebe Natascha!

      Danke für Deinen Kommentar und Dein Verständnis ;-). Hab ein schönes Wochenende!

      31. März 2017 at 13:42
  • Reply Katrin

    Ich finde auch, dass Handtaschen das Leben mitmachen müssen. Dazu hat man sie ja. Irgendwann gefällt einem doch eh wieder ein anderes Modell…😉😉😉 Früher habe ich meine "guten" Sachen auch immer geschont, bis ich mir vorkam wie meine Oma….

    Liebe Grüße 

     

    31. März 2017 at 15:00
    • Reply Kathrin

      „wie meine Oma“, das finde ich sehr lustig, liebe Namensvetterin. Danke für Deinen Kommentar und schönes Wochenende!

      1. April 2017 at 12:09

    Leave a Reply