Follow:
Fashion

new in Weste by About You

Frühlingsanfang = Zeit für eine Übergangsjacke

Ich HASSE das Wort "Übergangsjacke". Irgendwie verbinde ich damit praktische und pflegeleichte Jacken, die multifunktionell sind und Null-Komma-Null Style besitzen. Ich weigere mich also genauso standhaft, mir so ein schreckliches Teil zuzulegen, wie ich mich jahrelang erfolgreich dagegen gewehrt habe, mit einer Wickeltasche durch die Gegend zu laufen.

Lederjacken, Parkas und Jeansjacken habe ich genug. So etwas wie eine "Übergangsjacke" (*schüttel*) brauche ich also absolut nicht. Doch wisst Ihr, was mein Problem ist? Meine ganzen Jacken sind doch ein wenig zu dünn für die aktuelle Witterung. Besonders, wenn die Sonne sich mal wieder versteckt. Und frieren hasse ich noch mehr, als …. Ihr wisst, was kommt, ich brauche das Unwort nicht wiederholen.

Wie trimme ich also meine dünnen Jacken auf ausreichend wärmend? Tatatataaaaa! Weste drüber, Problem gelöst. Allerdings nicht irgendeine Weste. Sie muss stylish, wärmend, mit allen Farben kompatibel und natürlich einzigartig sein.

Jetzt die gute Nachricht: Es gibt eine Weste, die alle diese Eigenschaften vereint! Die Monic Weste von Pepe Jeans. Gefunden habe ich sie bei ABOUT YOU. Sie ist rundherum mit kleinen Bommeln verziert und hat eine wunderbare Stickerei. Das verleiht ihr diesen herrlichen Boho-Look, auf den ich nach wie vor total stehe. Außerdem ist sie an den Rändern und innen drin mit Fake Fur abgesetzt. Wer auch immer diese Weste designt hat, muss ein Seelenverwandter von mir sein.

Danke, Du unbekannte kluge Designerseele!


Pepe Jeans Weste Monic erhältlich bei ABOUT YOU

*Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von ABOUT YOU.

Related:

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply