Follow:
Irini

Organizer für Schmuck und Schminke

Ich bin ein absoluter Organisationsjunkie. In meinem Kleiderschrank ist alles nach Kategorien sortiert, Bücher nach Größe angeordnet, sogar meine NAGELLACKE habe ich in meiner Schublade der Farbe nach sortiert! Deshalb möchte ich Euch heute Etwas vorstellen, das mir das Leben bzw. das Reisen um Einiges erleichtert hat.

Dadurch, dass meine Eltern nicht um die Ecke wohnen, passiert es öfter, dass ich pendeln muss. Natürlich nehme ich auch Schminke und Schmuck mit; bisher habe ich mich jedoch immer darüber aufgeregt, dass sich Ketten verknotet haben und meine Schminke hin und her gewandert ist. Vor ein paar Wochen ist mir der Kragen endgültig geplatzt 😀 Daraufhin habe ich bei Amazon nach Reisetaschen für Schminke und Schmuck geschaut und mich für diese zwei Modelle entschieden. Wie Ihr auf dem Bild erkennen könnt, ist das schwarze Modell für Make-up und das rosane für den Schmuck (ein bisschen rosa darf nie fehlen ;-)). 

Für meine Schminke war es mir wichtig, dass die Tasche stabil und aus festem Material ist, sodass alles geschützt ist. Mein Organisationsdrang musste natürlich auch gestillt werden, denn ich wollte unbedingt kategorisieren können. Ich kann doch nicht Rouge und Lidschatten zusammen in ein Fach legen :-D. das Gute an diesem Modell ist, dass man die Abtrennungen selber anbringen und auch variieren kann. So haben auch größere Paletten oder Verpackungen Platz und gleichzeitig liegt alles fest drin. Noch ein Pluspunkt war für mich das obere „Fach“, denn da kann ich Pinsel und Stifte verstauen! Bisher hatte ich Schminke und Pinsel immer in getrennten Taschen; jetzt ist alles schön kompakt in einer Tasche vereint! Theoretisch muss ich die ganzen Produkte gar nicht rausnehmen, aber Ihr ahnt es bestimmt schon: bei meinen Eltern habe ich auch schon Schmink- und Schmuckorganizer… Es nimmt aber auch kein Ende!!

Auch bei der Schmucktasche könnt Ihr zwei Seiten erkennen. Hier hatte oberste Priorität, dass die Ketten sich nicht miteinander verknoten. Durch das Gummiband am unteren Bereich werden die Ketten mehr oder weniger festgehalten. Sie verschieben sich zwar etwas, aber verknoten tun sie sich trotzdem nicht und das reicht mir. Abgetrennt werden die zwei Seiten durch ein Fach, welches ich für Armreifen oder meine Creolen verwende. Auf der rechten Seite gibt es Platz für Ringe und Ohrringe, wobei mich die Aufbewahrung der Ohrringe irgendwie stört. Nach einer Zeit lösen sich bei mir die Stecker immer ab! Deshalb tue ich die Ohrringe, die es betrifft, in einen Beutel und dann in das Fach mit den Armreifen und Creolen. Rechts gibt es noch zusätzlich ein Reissverschlussfach; da kommen dann immer meine Uhren rein! 

Heute geht es wieder ans Packen und ich muss sagen: so sehr habe ich mich schon lange nicht mehr darauf gefreut! Wartet ab, bis es bald nach Griechenland geht! Dafur würde ich am liebsten jetzt schon anfangen zu packen :-D! 

Wie ist das bei Euch? Wollt Ihr auch immer alles so organisiert haben oder macht Ihr Euch da nicht so einen Stress?

Schmuckorganizer (in rosa leider ausverkauft) hier erhältlich 
Schminkorganizer (ausverkauft) Alternative hier erhältlich

Related:

Previous Post Next Post

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei