Follow:
Fashion

Outfit Wintercomeback

Sein wir doch mal ehrlich. Niemand von uns braucht dieses aktuelle Wintercomeback, oder? Ich hatte sogar schon meine dicken Schuhe und Jacken eingemottet. Gut, das war vielleicht ein bisschen voreilig, aber ich war mir vollkommen sicher, dass ich diese Teilchen bis Ende Oktober nicht mehr brauchen werde. Faaaaaalsch gedacht. Jetzt habe ich aber seit sechs Wochen dieses fabelhafte T-Shirt im Schrank liegen. Entsprechend lange wartet es auf seinen ersten Einsatz. Der musste einfach gestern sein. Egal, wie kalt es war! Dank eines kleinen Tricks habe ich es erfreulicherweise auf wintertauglich trimmen können.

Ich habe ein Longsleeve drunter- und meinen uralten Cardigan drübergezogen. Zusammen mit meinen warmen Mou Boots war das perfekte Wintercomeback Outfit geschaffen. Wie gut, dass ich den Cardigan jedes Mal wieder in den Schrank gehangen habe, nachdem ich ihn aufgegeben hatte. Der sollte nämlich schon mindestens fünf Mal aussortiert werden. Aber irgendetwas hat mich dann immer zögern lassen. Zum Glück! Sonst hätte dieser Look es heute nicht raus geschafft.

Shirt True Religion ähnliches Modell hier erhältlich
Cardigan Vero Moda ähnliches Modell hier erhältlich
Schuhe Mou ähnliches Modell hier erhältlich

Related:

Previous Post Next Post

4 Comments

  • Reply Sandra

    Ein super Outfit, liebe Kathrin! Würde ich 1 zu 1 genau so tragen. Diese Mous sind wirklich die einzigen Winterboots die sich sehen lassen können 😉

    Gut, dass du dich von dem Cardigan nicht trennen konntest. Manche Teile sollte man eben doch aufheben :-).

    Freue mich schon sehr, das Shirt in Frühlings- und Sommeroutfits zu sehen. Momentan erfriert ja noch das Gesicht beim Kontakt zur frischen Lust aber das soll sich ja nächste Woche ändern :-D.

    Liebe Grüße, Sandra

    http://www.kleinesbisschen.de

    20. März 2018 at 16:14
    • Reply Kathrin

      Danke meine Liebe, für diesen Kommentar! Das Shirt wird diesen Sommer sicherlich sehr häufig zu sehen sein :-).

      21. März 2018 at 14:41
  • Reply Petra

    Genau so mache ich es auch. Ich habe die Nase voll vom Winter. #erst gestern hatte ich ein süßes Sommer Shirt ohne Arme an! Long Blzer drüber ich war perfekt zum Essen gestylt. 

    LG Petra

    28. März 2018 at 13:31
    • Reply Kathrin

      Hui, Respekt, ohne Arme wäre mir dann glaube ich noch zu kalt ;-). Aber ich bin eine Frostbeule.

      28. März 2018 at 20:45

    Leave a Reply