Follow:
Fashion

Ugg Boots

Ugg Boots *schmacht*. Eine lange gehegter Traum wurde mir vom Christkind erfüllt, scheint sich aber gerade leider in einen Albtraum zu verwandeln!

Seit vielen Jahren überlege ich jeden Winter aufs Neue, ob ich mir Ugg Boots gönne, oder nicht. Bisher habe ich mich immer für wesentlich günstigere Alternativen entschieden und bin damit sehr gut zurechtgekommen. Als ich dann diesen mit Schleifen verzierten (oh man, Ihr Ugg-Leute, damit habt Ihr mich echt gekriegt!) Traum in Blau sah, landeten diese Schuhe umgehend auf meinem Wunschzettel. Nun bekam ich sie also tatsächlich geschenkt und laufe seit Heiligabend jeden Tag glücklich in meinen neuen Babys rum. Sie sind doch tatsächlich wärmer, als die anderen Modelle, die ich mir in den Vorjahren gekauft habe! Und sie sehen ehrlich gesagt auch schöner aus. Ich konnte mich übrigens noch nicht dazu durchringen, sie zu imprägnieren. Ich mag diese Sprays einfach nicht. Könnt Ihr mir mal bitte Eure Erfahrungen diesbezüglich schreiben?

Aber vielleicht muss ich mir da auch gar keine Gedanken mehr drum machen, denn mich beschleicht ein trauriger Verdacht.

Einen Tag vor Sylvester bekam ich furchtbare Rückenschmerzen. Es fühlte sich an, wie ein Hexenschuss, der im Anflug ist. Wenn ich länger gesessen habe, dauert es eine Zeit, bis ich mich gerade aufrichten kann und fühle mich, wie die Frau ohne Unterleib. Damit meine ich, dass mein Unterkörper links läuft und mein Oberkörper rechts. Ich war also beim Sport und habe ein extra Rückenprogramm absolviert. Sofort ging es mir besser! Doch kaum war ich aus dem Fitnessstudio raus, ging es schon wieder los.

Also machte ich mir einen Termin beim Physiotherapeuten. Der konnte zum Glück keine ausgerenkten Wirbel oder Ähnliches feststellen, sondern knetete mich einfach an den schmerzenden Stellen richtig durch. Rückenschmerzen besser, kurz darauf wieder da.

Also muss wohl meine Matratze Schuld sein! Ich schiebe es nämlich schon eine kleine Weile vor mir her, mir eine neue zu kaufen, obwohl es echt mal an der Zeit wäre. Matratzenladen aufgesucht, beraten lassen und … den Schock über den Preis für eine gute Matratze habe ich immer noch nicht verwunden.

Gestern kam mir dann die schreckliche Eingebung, dass Hexe das Gewehr im Anschlag hält, seitdem ich mit den neuen Ugg Boots umherstiefele! Es kann doch wohl nicht daran liegen, oder? Einerseits wäre ich froh, weil sich mein Rücken (und somit mein ganzes inneres Wesen) endlich mal wieder entspannen könnte. Andererseits würde es mich echt sehr traurig stimmen, wenn diese armen unschuldig aussehenden Schleifchenträger mit der Hexe im Bunde stehen sollten. Ich werde also heute und morgen mal ganz darauf verzichten, sie zu tragen. Ausgerechnet jetzt, wo es so bitterkalt ist! Manno!

Related:

Previous Post Next Post

7 Comments

  • Reply Katrin

    Uggs sind wirklich das beste bei dieser Kälte. Aber sie sind auch empfindlich. Bei Regen würde ich sie zu Hause lassen, egal ob imprägniert oder nicht. Drücke dir die Daumen, dass die Ursache deiner Rückenschmerzen bald gefunden wird und das es nicht die Uggs sind!🙏🏻 Liebe Grüße 

    8. Januar 2017 at 13:00
  • Reply Michaela Rompf

    Huhu Kathrin!

    Diese Uggs sind wirklich ein Traum 😍

    Allerdings sind sie bei Nässe (ob imprägniert oder nicht) sehr empfindlich 😕

    Mich drücke dir fest die Daumen, dass diese hübschen Babies nicht der Grund für deine Rückenschmerzen sind!! Da wäre ich auch sehr traurig… (Falls sie aber Gr. 38 haben sollten,  und ein neues schönes zu Hause suchen sollten… ☺️☺️)

    Lg Michi

    8. Januar 2017 at 19:53
    • Reply Kathrin

      Hach Michi, Du verstehst mich :-). Und Du handelst genau, wie ich es getan hätte, hihi. Allerdings trage ich Größe 42 …

      10. Januar 2017 at 21:33
      • Reply Michaela Rompf

        Hach, wie schade ☺️🙈

        Sie hätten sich hier bestimmt wohl gefühlt 😎

        14. Januar 2017 at 21:02
  • Reply Eva

    Liebe Kathrin!

    Auch ich habe mir vor 2 Jahren hübsche Uggs gegönnt. Der Mann hat sie zum Glück ungefragt gleich impregniert. Trotzdem sind sie, wie schon gesagt, sehr empfindlich. Ich hatte sie 1x zur Arbeit an (stehend) und hatte danach Fuß- und Rückenschmerzen. Seitdem nur noch für kurze Stadttouren. Der Schuh gibt halt leider wenig Halt.

    10. Januar 2017 at 10:40
    • Reply Kathrin

      Liebe Eva,

      zwei Tage ohne Uggs und fast keine Rückenschmerzen mehr. Was hat uns beide da für ein trauriges Schicksal ereilt?

      10. Januar 2017 at 21:33
      • Reply Anonymous

        Es gibt sie auch mit Keilabsatz, da tritt das Problem nicht auf, meine Partnerin, die mit zu flachen Schuhen überhaupt nicht klarkommt, hat diese und überhaupt kein Problem. Es gibt sie allerdings nur in einem Modell und nicht mit Schleifen, aber sie sind genauso warm :).

        19. Februar 2017 at 16:08

    Leave a Reply