Follow:
Fashion Lifestyle

Urlaub in Zadar und Zagreb

Ihr Lieben, ich habe wunderschöne Tage in Zadar und Zagreb hinter mir. Euch mag es vielleicht nicht so vorgekommen sein, aber ich habe zwei Wochen nicht gebloggt. Ich war nämlich im Urlaub :-).

Ähnlich wie im Sommer, habe ich mich auf wenige Klamotten beschränkt. Es ist fast schon unglaublich, dass ich es schaffe, mit so wenigen Teilen trotzdem meine Outfits hinzubekommen und zufrieden damit zu sein! Alles andere als zufrieden war ich allerdings mit meinen Haaren.

Ich weiß nicht, ob es dort am Wetter oder dem Wasser gelegen hat, aber ich bin ständig mit megaaa Frizz rumgerannt. Meinen (bisher) so geliebten Seitenzopf kann ich aktuell echt nicht mehr sehen. Vielleicht lag es aber auch daran, dass ich mir jeden Tag die Haare gewaschen habe. Die meiste Zeit habe ich nämlich in einem wundervollen Hotel in Zadar verbracht in dem ich jeden Tag beim Sport und/oder schwimmen und/oder in der Sauna war. Man, habe ich mich gut erholt! Lange Zeit war ich nicht so relaxed, wie ich es aktuell bin. So ein Urlaub kann echt Wunder bewirken.

Da Ihr meine Outfits schon alle kennt, bombardiere ich Euch heute mit allen Outfitbildern, die ich im Urlaub gemacht habe. Im nächsten Post erzähle ich Euch dann, wie eine Kosmetikerin es geschafft hat, dass ich bis auf ein einziges Teil alle Dinge gekauft habe, die sie mir empfohlen hat. Hui, das war ein teurer Spaß …

 

zagreb-view zadar-military-outfit maxikleid-zadar zadar-60-kleid

zadar-sundowner

outfit-zadar-rosa

Related:

Previous Post Next Post

2 Comments

  • Reply Jasmin

    Ja, man braucht eigentlich nur sehr wenige Kleidungsstücke um immer wieder anders toll auszusehen.

    Nimmt man 3 Oberteile, 3 Unterteile und 3 Jacken die alle zusammen harmonieren (beispielsweise in Basistönen wie Blau, grau, Braun, Weiß und Schwarz) so erhält man 27 !!! verschiedene Kombinationen.

    http://www.typberatung-stilleben.de/

     

    28. Oktober 2016 at 14:33
  • Reply addicted to fashion by Kathrin - Dolce&Gabbana Sonnebrille - addicted to fashion by Kathrin

    […] ersten Tag in meinem letzten Urlaub in Zadar, erblickte ich eine megastylishe Frau auf dem Spielplatz. Sie trug destroyed Jeans, eine […]

    27. Dezember 2016 at 20:05
  • Leave a Reply