Follow:
Beauty

Le Couvent des Minimes

Also, da gibt es den Gärtner Handbalsam von Le Couvent de Minimes nun schon seit 10 Jahren und ich habe ihn kürzlich zum ersten Mal in den Händen gehalten! Dieser Balsam wird  übrigens nach einem Originalrezept hergestellt. Die natürlichen Pflegerezepte von Le Couvent des Minimes führen die lange Tradition von Einfachheit, Pflege und Großzügigkeit fort, welche im Minimitenkloster in der Haute-Provence begann. Dieses wude vor über 400 Jahren gegründet. Es handelt sich also um eine laaaange Tradition.

Der Gärtner Handbalsam hat dank seiner kostbaren Inhaltsstoffe 6 wesentliche Wirkungen: er spendet Feuchtigkeit, repariert, hält die Haut geschmeidig, schützt, versorgt die Haut mit Nährstoffen und beruhigt. Ein Rundum-Sorglos-Paket also.

Als ich ihn zum ersten Mal aufgetragen habe, fühlte ich mich übrigens stark an die Produkte von L’Occitane erinnert! Liegt sicherlich daran, dass Karitebutter und Verbene enthalten sind. Diese beiden Inhaltsstoffe finden sich ja in vielen L’Occitane Produkten wieder und schließlich hat diese Marke auch ihren Ursprung in der Provence.

Mir kam dieses Manicure Set gerade rechtzeitig ins Haus geflattert. Denn meine Nägel und besonders die Nagelhaut sehen seit dem Wetterumschwung schrecklich aus und sind total trocken. Ich mache zwar keine Gartenarbeit, aber ich denke, die Erfinder werden es mir verzeihen, dass ich ihn zweckentfremdet einsetze :-).

Übrigens unterstützt Le Couvent des Minimes Kinderhilfswerke und Gesundheitsprojekte in aller Welt und spendet für diesen Zweck 1% des Jahresumsatzes an die Maria Missionsfranziskanerinnen. Sehr vorbildlich!

manicure-set-le-couvent-des-minimes

Mir wurde dieses Set von Le Couvent des Minimes freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Ihr könnt es jedoch in ausgewählten Müller und Budnikowsky Filialen bekommen.

 

 

 

Related:

Previous Post Next Post

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei