Follow:
Beauty

L’Oréal La Palette Nude

Wie gut wenn man eine Mama hat, die so umsichtig ist, einem die derzeit angesagteste Schminkpalette zu besorgen, bevor sie überall ausverkauft ist.
 So gelangte nämlich die sagenumwobene „La Palette Nude“ von L’Oréal zu mir.
Hach was war ich glücklich und voller Vorfreude! Ich konnte es kaum erwarten, mir alle möglichen Arten von AMU damit zu schminken. Die Aufmachung ist sehr edel. Allerdings muss ich leider sagen, dass dieses Palette den stolzen Preis von 20,- EUR nicht einmal ansatzweise wert ist.
Von dem Applikator brauchen wir nicht sprechen. Den kann man mal wieder direkt getrost in die Tonne werfen. Die schimmernden Lidschatten sind noch ziemlich ok. Sie bröseln nicht großartig und halten ganz gut. Allerdings kommen die Farben aufgetragen irgendwie nicht so richtig zur Geltung. Auch habe ich das Gefühl, dass sie nicht wirklich gut miteinander harmonieren.
Die matten Farben sind ein Desaster. Sie lassen sich sehr schlecht auftragen und kaum verblenden.
Meine Erwartungen waren vielleicht auch etwas hoch, aber ich ziehe meine bisher verwendete Palette von catrice auf jeden Fall vor.
Diese Töne in der Reihenfolge geschminkt ergeben das…
…hatte echt einen größeren Wow-Effekt erwartet.

Related:

Previous Post Next Post

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei