Follow:
Fashion

new in Beachaccessoires

Der Moment ist gekommen! Endlich! Ich habe jahrelang darauf gewartet – und das ist nicht übertrieben. WHAT HAPPENED?

H&M hat einen Strohhut und eine Tunika wieder aufgelegt. Nach acht (ACHT!) bzw. sechs Jahren. So lange habe ich auf diesen glorreichen Tag warten müssen. Aber er ist endlich gekommen.

Diese wunderbare Tunika habe ich 2011 gekauft. Und mich im Anschluss jeden Sommer aufs Neue geärgert, dass es sie nicht noch einmal gab. Denn ich habe sie jeden Sommer getragen. Sie hat halt einen kleinen Gelbstich von Sonnencreme und Co. aber die Liebe hat gesiegt und sie wanderte jedes Mal in den Koffer. Hier ein Beweisfoto aus 2015. Ein älteres Bild habe ich doch tatsächlich nicht gefunden. Aber glaubt mir, sie hat diese vielen Jahre auf dem Buckel ;-).

Den wunderbaren Strohhut habe ich 2013 entdeckt. Der beste Strohhut aller Zeiten! Ich habe ihn auch noch, obwohl er inzwischen so verbeult ist, dass ich ihn nur noch im Garten trage. Auch ihn habe ich in den darauffolgenden Jahren schmerzlich vermisst. Und auch von ihm gibt es ein Beweisfoto aus genau dem Jahr, in dem wir zueinander fanden.

Und jetzt? Gehe ich in den H&M und sehe die Tunika und den Hut!!!! Leicht abgewandelt aber vom Grundgedanken her MEINE heißgeliebten Teilchen. Ich hätte am liebsten laut aufgeschrien vor Glück. Das ist ja fashionmäßig wie ein Sechser im Lotto! Und zur absoluten Perfektion habe ich gleich noch diese tollen Ohrringe mitgenommen. Die Muschelohrringe haben mir zur Komplettierung meines Armbandes und meiner Kette gefehlt. Und die goldenen Hänger erwecken die Römerin in mir zum Leben.

What for a Shopping-Erfolg! Glück, meine lieben Freunde, kann man eben manchmal doch kaufen ;-).


Tunika hier Strohhut hier
und Ohrringe hier erhältlich

Related:

Previous Post Next Post

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei