Follow:
Beauty

Poison Girl

Leute, was ist denn mit mir los, dass ich mich in letzter Zeit so oft in neue Parfums verliebe?
Ich HASSE den Duft „Poison“ von DIOR. Ihr wisst wovon ich spreche, gelle? Jeder kennt diesen Duft. Ich HASSE ihn, weil ich ihn ziemlich oft an einigen echt fiesen Zicken gerochen habe. Die Tatsache, dass auch nette Mädels ihn hin und wieder tragen, konnte bisher nichts daran ändern.
Es war also undenkbar, dass mich das neue „Poison Girl“ auch nur ansatzweise interessieren könnte.
Zum Glück wollte meine Mama (übrigens bekennder Parfumjunkie – irgendwem muss ich die Schuld für meine Süchte ja geben können, hihi) unbedingt wissen, wie er riecht.
Und als mich das Plakat bei Schnitzler in Düsseldorf anlachte, habe ich ihr als braves Töchterchen natürlich einen Duftstreifen besorgt.
Leute, ich habe es eine Sekunde gerochen und es war um mich geschehen!
Es riecht blumig-süß nach Rose und Vanille und noch vielen anderen Köstlichkeiten.
Zum Glück hat mein Mann meine Hysterie mitbekommen, als ich meiner Mama vorgeschwärmt habe.  Er hat es mir mir nämlich kurzerhand zum Valentinstag geschenkt *freu*doppelfreu*freu*.
Und Mädels, seit Sonntag sprühe ich mich zwei Mal am Tag ein. Sogar vorgestern, wo ich den gesamten Tag zu Hause verbracht habe. Ich kann Euch nur raten, geht in die nächste Parfümerie und überzeugt Euch selbst.

Related:

Previous Post Next Post

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Sandra Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sandra
Gast
Sandra

😀 ich stelle mir deine Euphorie/Hysterie gerade bildlich vor, herrlich. Meine Neugier auf das Parfum ist hiermit geweckt…

LG Sandra