Follow:
Beauty

skin 689 Firming Cream

/Werbung/

Summer bodies are made in winter. Summer Decolletés erst recht, sage ich Euch. Denn an dem einzigen Tag im Januar, an dem die Sonne schien (zumindest hat es sich für mich so angefühlt), erschrak ich morgens regelrecht, als ich mein knittriges Decolleté sah! Die Sonne fällt bei mir sehr ungünstig ins Badezimmer, müsst Ihr wissen. Andere würden sagen: „Wow, was für ein lichtdurchfluteter Raum.“ Im Endeffekt ist es so, wie mit den kleinen Spinnennetzen, die jeder von uns am Ende des Winters oben in den Ecken hängen hat. Sie sind da. Wir wissen, dass sie da sind. Gaaaanz tief in unserem Unterbewusstsein, lauern sie auf uns. Aber wir sehen sie nicht. Also sind sie nicht da. Kaum scheint aber die Sonne richtig in die Wohnung, erschrecken wir und fragen uns, wo die plötzlich herkommen!

Genau. So. War. Das. Mit. Meinen. Knitterfalten.

Natürlich weiß ich, dass mein Decolleté nicht mehr taufrisch ist. Und natürlich creme ich es immer brav ein – zumindest im Sommer. Im Herbst lässt das nach und im Winter reicht der tägliche Klatsch Bodylotion. Tut er eben nicht! Und mit dieser schonungslosen Wahrheit wurde ich vor knapp drei Monaten konfrontiert. Aber ich brach nicht in totale Hysterie aus. Nur in leichte, hehe. Bis zum Frühling war noch jede Menge Zeit und hatte ich nicht erst kürzlich super Erfahrungen mit der Face Mask von skin 689 gemacht? Eben!

Also besorgte ich mir kurzerhand die skin 689 Firming Cream für das Decolleté und den Hals. Wie ich Euch hier gebeichtet habe, ist der ja auch zu kurz gekommen und konnte ein Upgrade ebenso vertragen.

Jetzt, fast drei Monate später kann ich Euch sagen: „Mädels, die Schweitzer können es!“ Ich bin genau so begeistert, wie von der Gesichtsmaske. Die Creme ist sehr angenehm in der Anwendung, sehr ergiebig und das Wichtigste: Ich habe sehr gute Erfolge zu verzeichnen! Natürlich begrüßen mich immer noch jeden Morgen diese Knitterfalten im Spiegel, aber sie sind deutlich weniger und vor allem geschmeidiger geworden. Wenn sie so aussehen, kann ich gut mit ihnen leben.

Und mein Hals ist tatsächlich schon etwas straffer geworden! Ich schminke mich morgens im Sitzen und gucke dabei von oben auf einen kleinen Spiegel. Da erblickst Du echt die grausame Wahrheit. Alles hängt nach unten und während dieser täglichen Offenbarung stellte ich fest, dass die Haut an meinem Hals etwas schlapper als sonst aussieht. Da die Firming Cream sowohl für das Decolleté als auch den Hals geeignet ist, habe ich ihn brav jeden Abend mit eingecremt. Es hat was gebracht!

Möglich macht das der Wirkstoffkomplex CoAXELTM. Dieser bringt den Rückfeder-Effekt des Bindegewebes wieder in Schwung und fördert die Regeneration des hauteigenen Elastin- und Kollagen-Netzes. Hyaluron ist natürlich auch drin enthalten. Ich glaube, ich werde langsam süchtig nach dem Zeug ;-). Bei mir hat es auf jeden Fall funktioniert und ich bin sehr gespannt, ob die nächsten Wochen eine noch weitere Verbesserung zeigen werden.

Related:

Previous Post Next Post

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei